Streuobst Obstwiesenlehrpfad

Obstwiesenlehrpfad

Der Obstwiesenlehrpfad wurde im Herbst 1997 vom Main-Taunus Streuobst e. V. und dem BUND Ortverband Eppstein eingerichtet. Sie finden auf einem Rundweg von ca. 3 km Länge 10 Stationen rund um die Themen Obstwiese, Apfel und Heimatgeschichte. Für Gruppen sind Führungen möglich.

Der Main-Taunus Streuobst e. V. bietet Familienwanderungen oder Führungen für Gruppen auf Anfrage an. Besonders interessante Jahreszeiten sind der Frühling, zur Apfelblüte und der Herbst, während der Keltersaison. Für Kinder gibt es ein Extraprogramm mit Naturerlebnisspielen und einem kürzeren Fußweg. Im Frühling kehren wir bei der Familie Fischer in Wildsachsen ein. Hier gibt es immer einen leckeren Imbiss mit Apfelkuchen und Honigbrot. Dazu erzählt Herr Fischer sehr anschaulich über das Leben der Honigbienen und die Arbeiten eines Imkers. Im Herbst kehren wir bei Familie Seibt ein, können miterleben wie der Frische Süße gepresst wird und bei einem zünftigen Schmalzbrot Apfelwein und Süßen probieren.

Termine für Gruppen nach Vereinbarung

© Interligent kommunizieren GmbH