Blausieb

die Eier werden im Juni, Juli in Wunden, Rindenrisse gelegt, Die Raupe frisst sich ins Holz bis ins Kernholz und legt dort in 2- 3 Jahren einen bis zu 40 cm langen Fraßgang an nach oben an, dort verpuppt sie sich und fliegt dann im Frühsommer aus, der Befall ist in heißen Sommern am stärksten (daher beobachten wir seit 2003 eine starke Zunahme des Befalls),

Bäume gut beobachten, Larven im Frühstadium mit einem Draht aus dem Fraßgang herausholen,